Activir DUO: Die Revolution bei Fieberblasen

Activir Duo

Die Revolution bei Fieberblasen mit der einzigartigen Zweifach-Wirkformel: Activir DUO stoppt die Virenvermehrung und bekämpft die Entzündung – für eine schnelle und effektive Linderung. Activir DUO ist rezeptfrei in der Apotheke erhältlich und wird bei Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren für die Behandlung früher Anzeichen und Symptome von Fieberblasen (z. B. Kribbeln, Juckreiz oder Rötung) auf den Lippen und auf der Haut rund um die Lippen angewendet.

Die einzigartige Zweifach-Wirkformel: Antivirale und entzündungshemmende Wirkung

Activir DUO ist die einzige Fieberblasencreme, die sowohl antiviral als auch entzündungshemmend wirkt. Denn die Fieberblasencreme enthält zwei Wirkstoffe: Aciclovir und Hydrocortison.

  • Aciclovir ist ein Virus-Hemmstoff, der dabei hilft, das Virus zu bekämpfen, welches die Fieberblasen verursacht.
  • Hydrocortison ist ein schwaches Steroid, das die Entzündung lindert, welche mit Fieberblasen einhergeht.

Stoppt die Virenvermehrung und bekämpft die Entzündung

Dank dieser einzigartigen Zweifach-Wirkformel stoppt Activir DUO nicht nur die Virenvermehrung, sondern bekämpft gleichzeitig auch die Entzündung. Selbst wenn sich bereits ein Bläschen entwickelt hat, wird Activir DUO den Heilungsprozess beschleunigen und die sichtbaren Symptome reduzieren.

Gut zu wissen: Activir DUO kann sogar die Bläschenbildung verhindern.
Activir Grafik

Tipps zur Anwendung

Activir DUO sollte bereits bei den allerersten Anzeichen für Lippenherpes (z. B. Kribbeln, Juckreiz, Rötung) angewendet werden. Dazu fünf Tage lang fünfmal täglich ca. alle drei bis vier Stunden ausreichend Creme zur Behandlung der betroffenen Hautstelle auftragen.

Tragen Sie die Creme nicht unmittelbar vor dem Essen auf, da die Creme sonst abgeleckt werden könnte.

Waschen Sie Ihre Hände vor und nach dem Auftragen. So können Sie verhindern, dass sich Ihre Fieberblase verschlimmert oder Sie die Infektion an jemand anderen weitergeben.

Wenn Sie sich nach 5 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt.

Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker. GSK-Gebro. Stand: 09/2019. BG-JV.HP.ACT 191101.

zurück nach oben
Disclaimer:
© 2020 MyLife Media GmbH. Diese Website dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen sowie unsere Hinweise zum Datenschutz, die Sie über die Footerlinks dieser Website erreichen können.